Tipps für die Zeit zu Hause während der Schulschließung

Liebe Eltern, liebe Kinder,

damit Ihnen und Euch während der Zeit der Schulschließung nicht die Decke auf den Kopf fällt, sammeln wir an dieser Stelle einige Tipps und Ideen, um die Zeit zu Hause sinnvoll zu verbringen. Wir bemühen uns, die Liste regelmäßig zu ergänzen.

NEU!!!Instrumentenquiz!!!NEU

Unter www.planet-schule.de/sf/multimedia-lernspiele-detail.php?projekt=klangkiste_instrumentenquiz findet ihr/finden Sie ein Instrumentenquiz!!!NEU

NEU!!!Familien-Box Kinder stark machen!!!NEU

Bei der BzgA kann eine Familienbox mit Materialien für Kinder unter dem Link https://www.kinderstarkmachen.de/unterstuetzung/eltern/familien-box.html bestellt werden!!!NEU

NEU!!!Ausmalbild Regenbogen!!!NEU

Ein Ausmalbild eines Regenbogens und die entsprechende Erklärung findest du hier!

Freiwillige Ergänzungsaufgaben zu den Arbeitsplänen

Stufe 1:     ⊗      Stufe 2:    

Stufe 3:                    Stufe 4: 

 

NEU!!!Tipps für Eltern zum Lernen mit Kindern finden Sie hier!!!NEU

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt der Basketballverein ALBA Berlin auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich um 10.00 Uhr „ALBAs tägliche Sportstunde" für Grundschul-Kinder.

Eine Liste mit weiteren Tipps und Ideen für die Zeit der Schulschließung finden Sie/findet Ihr hier!

Unter folgenden Links finden Sie/findet Ihr Übungsmaterial zum Download in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sachunterricht aus den Anoki-Heften vom Klett-Verlag. Jeden Freitag wird ein neues Materialpaket für die kommende Woche bereitgestellt.

https://grundschul-blog.de/montagspakete-kostenlose-downloads-zum-lernen-zu-hause/

 

Der WDR bietet ein speziell auf Grundschulkinder ausgerichtetes Fernsehprogramm von 9.00 - 12.00 Uhr an!

Informationen zur Notbetreuung in den Osterferien

Liebe OGS-Eltern,

anbei finden Sie einen Brief mit Informationen zur Notfallbetreuung der OGS-Kinder in der Zeit der Osterferien

 


NEU!!!Erweiterte Notfallbetreuung!!!NEU

Sehr geehrte Eltern,
ab dem 23.03.2020 bieten die Schulen in NRW im Rahmen der Grundschule eine erweiterte Notfallbetreuung (inklusive der Betreuung im Offenen Ganztag)an.
Dies bedeutet, dass alle Kinder sowohl innerhalb der Woche als auch am Wochenende in der Zeit von 8.00-16.00 Uhr betreut werden können. Die Betreuungsmöglichkeit gilt auch in den Osterferien (Ausnahme: 10.04-13.04.2020).
Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten, unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleiten können.
Bitte laden Sie die Erklärung des Arbeitgebers unter folgendem link herunter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Bitte geben Sie unbedingt Ihren verbindlichen Bedarf an Betreuungszeiten (Samstag, Sonntag, Osterferien!) an.
Für die schulische Koordinierung ist es dringend erforderlich, dass Sie die ausgefüllten Anträge so zeitnah wie möglich bei der Schule einreichen (montags - freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr bzw. per Post).

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Ruhe und Gelassenheit in dieser anspannenden Zeit!

Ursula Voigt          Ulrike Dickhöver

 

Die Arbeitspläne und Lernangebote für die einzelnen Stufen finden Sie hier

Stufe 1             Stufe 2

Stufe 3             Stufe 4

 

Wichtig: Schulschließung

Nach Beschluss der Landesregierung bleiben alle Schulen in Nordrhein- Westfalen vom 16.03-03.04.2020 geschlossen! Dies betrifft auch die Betreuung im Offenen Ganztag.
Ab dem 18. März finden Sie auf der Website Übungsaufgaben für die einzelnen Stufen. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei der Umsetzung der Aufgaben, damit die Zeit sinnvoll genutzt werden kann.
Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder in der Zeit gesund bleiben!
Viele Grüße im Namen des Teams der Canisiusschule

 


Aktuelles

aus dem Schulalltag

Schulkarneval

Am Freitag war es wieder soweit. Über 400 Jecken feierten gemeinsam Karneval in der Canisiusschule. Höhepunkt war der gemeinsame Auszug aller Klassen auf den Schulhof pünktlich um 11.11 Uhr. Nach der traditionellen Polonaise feierten die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften auf dem Schulhof.

Aus alt mach neu!

Durch eine großzügige Spende von Herrn Paschke konnte die Klasse 4b ein ganz besonderes Recycling-Projekt verwirklichen. Aus alten Schuhrohlingen gestaltete die Klasse kreative Türstopper. Dazu wurden die Rohlinge farblich ausgestaltet und mit einer Schnürung nebst Gummisohle versehen. So haben die nicht verwendeten Rohlinge einen neuen künstlerischen und nützlichen Wert für die Schule. Wir bedanken uns für die Spende!

Nikolausschätzwettbewerb

Asya aus der Klasse 3d hat beim diesjährigen Nikolausschätzwettbewerb gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Entlassung der 4.-Klässler

Am letzten Schultag des Schuljahres verabschiedeten wir unsere 4.-Klässler. Nach dem Abschlussgottesdienst in der Kirche St. Marien verabschiedeten sich die 4er mit einem bunten Programm von ihrer Grundschule. Es wurde gesungen, getanzt, geweint und gelacht. Ein besonderes Highlight stellte ein von allen Klassen einstudierter Tanz dar. Nach den Abschlussworten von Schulleiterin Ulrike Dickhöver und dem Klingeln der Schulglocke verabschiedeten sich die scheidenden 4.-Klässler ein letztes Mal von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Wir wünschen ihnen auf ihren neuen Schulen viel Glück und Erfolg! Macht's gut!

Markt der Möglichkeiten 2019

Am 30.06. fand in guter Tradition der Markt der Möglichkeiten auf dem Schulhof der Canisiusschule und dem Quartiersplatz vor der Schule statt. Der Stadtteil präsentierte sich dabei bei herrlichstem Wetter von seiner besten Seite. Auf dem Schulhof der Canisiusschule fand zum ersten Mal ein Kindeflohmarkt statt und am Stand der Canisiusschule konnten unter dem Motto "Aus alt mach neu" Castagnetten aus Recyclingmaterialien basteln. Einige Eindrücke gewinnen sie hier.

In eigener Sache

Seit 1988 gibt es den Förderverein der Canisiusschule Max-Reger-Straße e.V. Durch seine Unterstützung trägt er zum Gelingen von Schulleben und Unterricht bei. Er hilft bei der Anschaffung von Büchern sowie Lehr- und Lernmaterial, fördert aber auch die Durchführung von pädagogischen Projekten.

Treten Sie als Eltern dem Förderverein der Canisiusschule Max-Reger-Straße e.V. bei!
Sie unterstützen damit die Arbeit der Canisiusschule zum Wohle Ihrer Kinder.

Beitrittsformular PDF (698 KB)


Adresse

Canisiusschule
Katholische Grundschule
der Stadt Marl
Max- Reger-Straße 51
45772 Marl

02365 699609-0

02365 699609-99

Kontakt

Sekretariat (Birgit Luthe)
02365 699609-0
Öffnungszeiten:
Montag 7.50 - 12.30 Uhr
Mittwoch 7.50 - 12.30 Uhr
Freitag 7.50 - 12.00 Uhr

Schulleiterin (Ulrike Dickhöver)
Stellvertretende Schulleiterin (Ursula Voigt)


Leiterin der OGS (Martina Domogalla)
02365 699609-19

Sozialpädagogin (Gaby Katter)
02365 699609-23

Schulsozialarbeiterin (Katharina Kayser)
02365/69960927
Katharina.kayser@marl.de

Förderverein

Frau Lohrke-Thiem (Vorsitz)
0157 39474763

Herr Marquardt (Kassierer)

0179 4796113